…es immer und immer wieder tun…

Dies ist einer der Grundsätze des Network Marketing, tun Sie es immer wieder. Nur stellt sich die Frage: Was meinen die Coaches damit?

In letzter Zeit ist mir eine neue Strömung im Network Marketing aufgefallen: Es gibt sehr viele die es immer wieder tun. Sie starten immer wieder von vorne im nächsten tollen Network. Sie sind jedes Mal wieder begeistert und finden das die Produkte die sie haben die besten sind und es nichts Vergleichbares am Markt gibt. Und sie schwören immer wieder: Dies ist das letzte Network in das ich einsteige. Um dann kurze Zeit später wieder neu zu beginnen.

Mal ehrlich, wo sind die Networker heutzutage die es immer wieder tun und zwar bei einer Firma, über viele Jahre hinweg? Die Network als eine nachhaltige Geschäftsmöglichkeit sehen und nicht als ein Fast Food Wegwerf Produkt?

Wer sich die Karrieren der Top Networker ansieht (die die wirklich ein fünfstelliges oder sechsstelliges Einkommen verdienen), der stellt doch fest das diese sich eine Firma ausgesucht haben. Und dabei bleiben. Die nicht sofort wenn das erste laue Lüftchen ihnen entgegen weht umfallen. Für die es immer und immer wieder zu tun bedeutet jeden Tag raus zu gehen und Kontakte zu machen, Produkte selbst zu nutzen und Kunden und Partner zu finden. Und die wenn sie wechseln nicht hektisch ein Network ums andere ausprobieren sondern abwarten bis das richtige dabei ist.

Sicher leben wir in einer immer schneller werdenden Gesellschaft, aber gerade wenn es darum geht ein Geschäft aufzubauen, dann sollte man doch auch ein gewisses Durchhaltevermögen besitzen. Ich meine was sagen solche Networker ihrer Downline wenn sie das x-te Mal das ultimative Network gefunden haben? Wer glaubt ihnen noch das sie dieses Mal die große Karriere machen werden?

Natürlich erricht uns alle täglich die Versuchung, per email, Facebook, Twitter oder in den Foren. Jedes Mal kommt einer daher und malt sein neues Network in den schönsten, buntesten Farben. Und dann sieht man die üblichen Verdächtigen die auf diesen Zug aufspringen, die innerhalb von 5 Minuten das neue tolle Network auf Herz und Nieren geprüft haben und sofort eingestiegen sind. Dann wird auf Teufel komm raus dafür geworben und die Upline ist stolz auf diese schnell Entscheider. Die sich genauso schnell wieder für ein anderes Network entscheiden und eine andere Upline glücklich machen. Der Versuchung zu widerstehen macht einen erfolgreichen Networker aus.

Es immer und immer wieder zu tun…..

Für mich heißt dies eben diese Networker nicht in meiner Downline haben zu wollen. Denn ich will ein Network Geschäft das mir irgendwann ein Mal meine Rente finanziert.

Es immer und immer wieder zu tun…..

Für mein Geschäft Menschen zu finden die genau wie ich ihre Familie damit ernähren wollen oder sich die Goodies leisten die sie ohne Network nicht haben könnten.

Es immer und immer wieder zu tun….

Auch in stürmischen Zeiten bei meiner Firma zu bleiben. Jede Krise birgt eine Chance und diejenigen die wirklich Geld verdienen im Network haben diese Chancen immer genutzt.

Es immer und immer wieder zu tun……

Bei ein und der selben Firma heißt Synergien zu nutzen. Anstatt immer wieder von vorne zu beginnen auf dem was man bereits hat aufzubauen. Das Spiel der großen Zahl nutzen. Und nur wenn man dies macht kann man erfolgreich werden und seine Ziele erreichen.

Es immer und immer wieder zu tun…..

ohne ständig zu wechseln heißt seine Glaubwürdigkeit zu behalten. Und das ist das wichtigste Potential das wir alle haben.

LG Silke

Advertisements

2 Gedanken zu “…es immer und immer wieder tun…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s