3. Advent

Die kleine Kerze im Advent,
wie warm und leuchtend sie doch brennt.
Sie wünscht sich ganz genau wie du
ein wenig Stille, ein wenig Ruh.
Mit ihrem hellen, ruhigen Schein
will sie ein Weihnachtsgruß uns sein.
Träumt die Kerze einen Traum?
Träumt sie vom Licht am Weihnachtsbaum?
So leise, wie die Kerze brennt,
so still wünsch ich mir den Advent
und träumte still im Kerzenschimmer
vom Tannenbaum im Weihnachtszimmer.

Verfasser unbekannt

Der 3. Advent sollte eine Zeit sein auch Mal inne zu halten, wie die Kerze im obigen Gedicht. Es ist Zeit sich auf den eigentlichen Grund für die Vorweihnachtszeit zu besinnen und erst wieder am Montag den letzten Geschenken und Einkäufen hinterher zu jagen.

Meine Familie und ich wünschen allen einen stillen und besinnlichen Adventssontag.

LG

Silke

Advertisements

Ein Gedanke zu “3. Advent

  1. gille schreibt:

    In meiner sog. 2.Heimat sind die Geschäfte auch Sonntags geöffnet. Das ist für die, die frei haben, angenehm. Macht es doch Spaß an so einem freien Sonntag zwischen 11.00 und 18.00 Uhr (z.B. in Glasgow) äußerst gemütlich shoppen zu gehen und den Adventssonntag so richtig zu feiern (ohne Alkohol). Innerlich leide ich mit dem Personal. Das erspart einem aber auch die Hetzerei unter der Woche. Da könne die shoppen gehen, die Zeit dazu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s