Coming Home Party am 25.09.2010

Coming Home, dieser Titel der NWA Party am 25.09.2010 war mehr als treffend, auf jeden Fall für mich, denn es war ein nach Hause kommen.

Helmut Spikker zeigte sich und die NWA in den schönsten Farben. Wer bis dahin nicht von der NWA überzeugt war, war es am Ende des Tages auf jeden Fall.
Der Umsatz der NWA seit Mai 2010 beläuft sich auf 200 Millionen Euro und es sind derzeit 200 000 Vertriebspartner registriert. Zahlen die sich auf jeden Fall sehen lassen können und für die Network Unternehmen in der Regel mehrere Jahre brauchen.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Vorstellung von Naomi Campbell als neues Gesicht des Modeschmucklabels Pierre Lang.
Und es gab für die Gäste in der Dortmunder Westfalenhalle kein Halten mehr als Bruce Darnell persönlich die Pierre Lang Couture Linie und die Tex4Net Jeanskollektion vorstellte. Die Modenschau selbst war dann ein Feuerwerk der Inspiration, wie man Jeans mit den richtigen Accessoires zur Geltung bringt.
Bruce Darnells Kommentar zu den Jeans von Tex4Net: Die richtige Passform für jeden Knackarsch – den kleinen Knackarsch, den mittleren Knackarsch und den großen Knackarsch.

Aber auch Charity kam natürlich nicht zu kurz. Wie bekannt ist unterstützt Helmut Spikker die Unesco Stiftung für Kinder in Not. Und Deutschlands Nr. Charity Lady Ute Ohoven ließ es sich dann auch nicht nehmen voll des Lobes für Helmut Spikker zu sein. Frau Ohoven sagte: Wenn es mehr Menschen wie Helmut Spikker gäbe, wäre die Welt etwas menschlicher.

Sie überreichte ihm dann auch eine Einladung als Ehrengast der nächsten Unesco Gala.

Im Anschluß fand dann die große Party statt, wie man es von Helmut Spikker gewohnt ist – einfach mega.

Der erste Act des Abends waren Hot Chocolat die mit ihren Hits begeisterten.
Der zweite Act war Marianne Rosenberg. Als sie ihren Hit „Er gehört zu mir“ schmetterte gab es in der ganzen Halle keinen mehr der nicht lauthals mitsang.

Der Dritte im Bunde war Bobby Farrel mit seinen Sängerinnen, die die Hits von Boney M. zum besten gaben. Wer sich noch an Bobbys wilde Tänze aus den 70ern erinnerte war doch etwas enttäuscht über den leicht steifen Mann der da über die Bühne lief. Aber als er dann zwischen 2 Liedern ein ehrliches : Ich bin jetzt 60 und zu alt für diese Scheiße! rauslies hatte er die Herzen der NWA Berater im Sturm erobert.

Als die Hermes Houseband dann zu ihrer Show auf die Bühne kam gab es kein Halten mehr und die Party erreichte ihren Höhepunkt.

Den Abschluß machte dann Michael Wendler, man mag ihn oder man mag ihn nicht, aber er gab sich durchaus Mühe die Gäste zu unterhalten.

Bedanken möchte ich mich für die vielen netten Gespräche. Ihr habt mir alle viel gegeben!

Coming Home – auch ich bin wieder zuhause angekommen!

LG
Silke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s