Lets talk about ……………. Geld verdienen

Fotolia_2877062_XS
Ist es unmoralisch viel Geld verdienen zu wollen? Oder ist es nur unmoralisch wenn eine Mutter und Hausfrau viel Geld verdienen will? Oder liegt die Unmoral darin dass eine Mutter es ausspricht dass sie viel Geld verdienen will?

Völlig unbewusst habe ich eine Diskussion los getreten in der mir vorgeworfen wurde das es die gesamte Network Branche in Verruf brächte.

Was war geschehen? Eigentlich bin ich ja eher jemand der mit beiden Beinen auf dem Boden steht und irgendwelchen Hypes absolut skeptisch gegenüber steht. Und nun soll ausgerechnet ich die Branche in Verruf bringen?

Aber ja, ich habe genau das getan, ich machte das Angebot das jeder mit dem Konzept des Teams 2010 es schaffen kann in 8 Monaten 10.000 € zu verdienen und das dies sogar der Normalfall ist.

Was? Was habe ich getan? Also wirklich, das passt doch gar nicht zu mir, wie komme ich nur auf solch eine Idee?

Prompt tauchte diese Frage auf und noch andere mehr. Ob es denn Hausfrauen und Familienvätern heutzutage nicht mehr reichen würde 500 – 1000 € neben bei zu verdienen. Gar wetten wollte man mit mir, natürlich war der Wetter der Meinung das ich es bis Februar 2011 nicht schaffen werde. Ja es wurde gar gesagt das ich nicht mehr zwischen Vision und Ziel unterscheiden kann.

Wie gesagt, eigentlich habe ich eine gute Bodenhaftung, wie ist mir die denn nur abhanden gekommen?

Fotolia_593657_XS
Seit nunmehr 10 Jahren bin ich Networkerin, hatte immer mein nettes kleines Einkommen und konnte dadurch bei meinen 5 Kindern zuhause bleiben. Irgendwelche Ambitionen mal etwas großes zu werden oder ab zu heben hatte ich bisher wirklich nicht.

Meine Sponsoren seither fanden es immer schick, wenn sie sagen konnten: „Wie Du hast keine Zeit für Network? Das gibt es nicht ich habe eine Mutter von 5 Kindern in meinem Team, die verdient sich ein nettes Sümmchen nebenbei.“ Hört sich gut an, nicht wahr?

Nun ja, aber eine Mutter von 5 Kindern, die wird nicht Präsident oder ähnliches in einer Firma, die ist gut für Produktschulungen oder eben als kleiner Fußsoldat. Keiner kam auf die Idee das in dem Muttchen auch was anderes steckt. Und ehrlich gesagt ich war ja auch selbst zufrieden damit. Denn es war ja so schön bequem.

Nun seit einer Weile denken einige etwas anders. Und dies habe ich einem Mann zu verdanken von dem ich ein Mal sagte das ich niemals in ein Network in dem er ist einsteigen würde. (Er erzählt dies gerne jedem wenn er mich vorstellt *schmunzel*)

Aber er erzählt auch jedem das ich erfolgreiche Networkerin bin und das ich mit seinem Konzept Grenzen sprengen werde. Und das ist neu, er will mich nicht nur als Fußsoldat und Staffage, er erwartet allen Ernstes von mir das ich in 8 Monaten 10 000 € verdienen werde. Obwohl ich für mein Gewicht zu klein, blond, Ehefrau und Mutter von 5 Kindern bin.

Und was soll ich sagen? Es beflügelt mich, vor allem weil unser Konzept komplett „Mamifreundlich“ ist, ich kann wirklich zu 90 % von zuhause aus arbeiten. Alles was ich brauche ist mein PC und ein Telefon.

Für die restlichen 10 % brauche ich Dufttester und gute Laune. Es macht einfach so einen Spaß!

Deshalb möchte ich hier gerne mein „unmoralisches“ Angebot noch etwas verfeinern.

Gewinnerin
Ich suche 3 Mamis oder Papis die bis Weihnachten 2010 noch 1000 € monatlich dazuverdienen wollen.

Was es dazu braucht? Eisernen Willen und die Bereitschaft auch mal zu verzichten, auf das Hobby, auf den Fernseher und die Zeit ins eigene Geschäft zu investieren. Und man sollte willens und in der Lage sein ein einfaches Konzept umzusetzen.

Wenn Sie wie ich bereit sind Ihre Grenzen zu sprengen dann sollten Sie mich jetzt anrufen 07153-435517 oder eine email senden silke.baumer@gmail.com

Was haben Sie zu verlieren? Nutzen Sie diese einmalige Chance! Lassen Sie uns gemeinsam beweisen dass Networking mit Fleiß und Arbeit auch für Mamis mehr bereit hält als ein Taschengeld.

Ihre Silke Baumer

Mehr Informationen zur Kampange http://www.1000mamas-1000euros.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s