Depot in Hamm-Rhynern geplündert

Gestern war mal wieder einer dieser FE.Nomenalen Tage!

Der Männe und ich haben Hamm tatsächlich pünktlich und ohne in einem Stau stecken zu bleiben erreicht.

Mit mehr als 200 Partnern des Carpe Diem Teams erlebten wir ein Special Training der Extra Klasse.

Mike zeigte uns als erstes was wichtig ist wenn man „planbaren Erfolg“ haben will. Im Theatersaal des Kurhauses Hamm hätte man eine Stecknadel fallen hören, so begierig nahmen die Partner die Informationen auf.

Patrick erklärte anhand von Beispielen aus der täglichen Praxis das arbeiten mit dem sensationellen Taschenkonzept. Und die neue Partnersoftware die das planbare Arbeiten mit dem Taschenkonzept erleichert wird ab Anfang Dezember allen Partnern zur Verfügung stehen.

Als Marion dann erklärte wie man erfolgreich Taschen packt und verteilt, was in eine Tasche reingehört und was nicht, da hingen die Berater förmlich an ihren Lippen. Schade das jeder Sprecher nur eine bestimmte Zeit zur Vefügung hatte, denn Marions Erfahrungsschatz ist einfach Gold wert.

Marion macht den größten Unterschied zu allen anderen Networks aus. Sie ist die wahre Jeanslady. Sie weis was geht und was nicht, denn sie hat dieses Geschäft bereits vor FE.N über Jahre gelebt.

Danke Marion, dass Du uns an Deinen Erfahrungen teilhaben lässt.

Den Abschluss machte dann Willi, der den Partnern in seiner unverkennbaren Art vor Augen führte welche einmalige Chance sie heute haben, weil sie zur richtigen Zeit bei der richtigen Firma sind.

Und was danach kam, man kann es nur als WAHNSINN bezeichnen.

Jeder der anwesenden Partner durfte im Zentraldepot 6 große FE.N Bags mit der aktuellen Winterware für Frauen, Männer und Kinder mitnehmen. On Top gab es noch Handtaschen und Accessoires. Alles in Kommission.

Mehr als 1000 Taschen waren von fleissigen Helfern von Freitag auf Samstag gepackt worden. Mein Dank gilt hier dem Depot Team! Ihr seid wirklich klasse!

Wer auch zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein will und mit einer soliden Firma bei der die Partner keine Nummer sind, sondern nach besten Kräften und darüber hinaus unterstütz werden, starten will, der kann sich gerne an mich wenden.

Per email silke.baumer@gmail.com oder Telefon 07153-435517.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt zu starten, denn das Weihnachtsgeschäft ist in vollem Gange.

LG Silke

Advertisements

Ein Gedanke zu “Depot in Hamm-Rhynern geplündert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s